Am Sonntag traf sich die Landesliga Hamburg in Norderstedt, um den vorletzten Wettkampf der Saison durchzuführen. Eine olympische Distanz sollte es sein, leider war das Wetter hierfür alles andere als angenehm. Viel Wind, immer wieder Regen und auch die Temperaturen waren eher unangenehm.

Trotzdem waren die Tri Michels zahlreich vertreten und gingen hochmotiviert an den Wettkampf ran.

Zwei Schwimmrunden im Norderstedter Stadtparksee folgten harte vier Runden auf der geraden Wendepunkt-Radstrecke. Hier machte der Wind das Radleben schwer und verlangte den Athleten alles ab.

Der Lauf bestand aus 4 Runden um den See herum. Große Herausforderung war hier einmal mehr der Wind und auch der Anstieg auf er Strecke machte die Abschlussdisziplin zu einer weiteren Herausforderung.

Am Ende belegten unsere Damen den 4. Platz und die Herren den 2. Platz in der Gesamtwertung.

Die guten Leistungen machen Mut für den letzten Wettkampf am kommenden Wochenende in Barmstedt wo wir wieder alles geben werden!

 

Sponsoren

Wir bedanken uns bei unsere Sponsoren und Supportern
Aktiv3
Viva Con Aqua